Gottesdienst in Reimen | Faschingssonntag

„E Kräbbl-Café wär widder schee!“

Evangelische Kirchengemeinde Bieber lädt zum „Gottesdienst in Reimen“ mit anschließendem „Kräbbl-Kirchen-Café“ am Faschingssonntag ein

„Und stellt euch vor, was soll ich sagen: Wir wollen’s dies‘ Jahr wieder wagen: geschmunzelt und gelacht soll wer’n; am Sonntag halt zum Lob des Herrn“ – mit diesen Worten lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bieber zum Gottesdienst am Faschingssonntag, den 19. Februar, in die Untere Kirche ein. Der sogenannte „Gottesdienst in Reimen“ mit Bieberer Dialekt beginnt um 8:88 Uhr (=09:28 Uhr) und gehört inzwischen fest zum Ensemble der Kirchengemeinde.

Anders als sonst wird dieser Gottesdienst erstmals nicht von Pfarrerin Ruf, sondern von Lektor und Kirchenvorstandsmitglied Martin Logsch gehalten. Als Bieberer Kirchenvorstands-Urgestein kennt er die Situation und Menschen vor Ort. Es ist üblich, dass sich die Närrinnen und Narren zum Gottesdienst verkleiden – dazu lädt die Gemeinde auch dieses Jahr erneut ein! „Fasching und Kirche schließen sich nicht aus, ergänzen sie sich doch wunderbar“, so der Kirchenvorstand. 

Traditionell findet anschließend – passend zur Faschingszeit – ein Kräbbl-Kirchen-Café statt, welches dieses Jahr wieder wie gewohnt im Haus des Friedens angeboten wird. „Kräbbl sind typisch hessisch und doch macht sie jeder anders“, so Logsch. „Wir laden Sie deshalb ein, Ihre selbstgemachten Kräbbl-Kreationen mitzubringen – je mehr mitmachen, desto größer die Vielfalt und Genuss!“ Es wird aber auch die Möglichkeit geben, die von Gemeindemitgliedern selbstgebackenen Kräbbl mit nachhause zu nehmen, so die Kirchengemeinde.

Rückblick: Gottesdienst in Reimen im Jahre 2022

Was Sie auch interessieren könnte:

Konfirmation am 07. Juli

Konfirmation am 07. Juli

Konfirmation am 07. Juli in der Unteren Kirche Um 10:00 Uhr feiert Pfarrer Matthias Fischer die Konfirmation Am...